Startseite

Die Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur e. V. (GMK) ist seit 2023 der fünfte Träger im Kompetenznetzwerk gegen Hass im Netz. Gemeinsam mit Das NETTZHateAidjugendschutz.net und Neue deutsche Medienmacher*innen engagieren wir uns für einen respektvollen Umgang im Netz, in dem Hass keine Chance hat. Wir bündeln unsere Kräfte und stehen euch mit Aufklärungskampagnen, Materialien und Beratungsangeboten zur Seite.

Die GMK vertritt hierbei insbesondere die medienpädagogische Perspektive im Netzwerk und nach außen. Schwerpunkte liegen in der Bedarfsanalyse unter Fachkräften der Jugend(bildungs)arbeit zum Themenfeld Hass im Netz, der Weitergabe von Informationen und der Vernetzung sowie der Entwicklung handlungsorientierter medienpädagogischer Methoden und Materialien, die Euch in eurer Arbeit mit Kindern und Jugendlichen gegen Hass im Netz unterstützen. Weiteres dazu hier.